programmierbare DC - Labornetzgeräte 

 

Welcome to the Big Power!

Profitieren Sie mit einem Kostenersparnis von bis zu -25%  bezogen auf das Leistungsgewicht der bisher gängigen Systeme und schicken Sie uns Ihre aktuellen Anforderungen!

 

High Power Programmable Power-Supplies and Electronic Loads

 

Auszug aus den Highlights:

  • Regelbar, programmierbar, 19“ 4HE Einschub mit 30kW Leistung, als True Master Slave bis 1,08MW kaskadierbar
  • Einzelschränke mit bis zu 240 kW in bis zu 47 HE, maßgeschneidert mit zahlreichen Optionen oder als Baugruppenträger möglich
  • AC-Anschluß mit aktiver Leistungsfaktorkorrektur (PFC), für den Einsatz an einem Drehstromnetz mit 342 VAC bis 528 VAC Außenleiterspannung ausgelegt
  • On-board 3-Wege Interface (USB/Analog/Ethernet), optional RS232, CAN, CANopen, ModBus TCP, Profibus, Profinet oder EtherCAT
  • Ausgangsspannungen 0-60V bis 0-2000VDC / Ausgangströme 0-40A bis 0-1000A
  • Hohe Leistungsdichte und hohe Energieeffizienz durch den Einsatz von Silicone Carbide Mos Fets (ermöglichen kleinere Kühlkörper und kleinere Ventilatoren - ideal für mobile Anwendungen, Automotive Bereich)
  • Ultra Robust, langlebiger Betrieb durch versiegelte Powermodule (Ideal im „harsh industrial environment“)
  • Optionale Wasserkühlung (Bsp. Reinraumbereiche, Halbleiterproduktion, keine verschmutzenden Lüfter)
  • Programmierbarer Funktionsgenerator für Ausgangsspannung- oder Strom zur Simulation mit vorprogrammierbaren Sequenzen (Ageing-, PV MPPT-, Automotive-, Fuel Cell-, Relay/Fuse Testing, Charging-/Discharging Profile, burn-in tests)
  • Erweiterter Arbeitsbereich durch Autoranging (P, U, I), Innenwiderstandsregelung
  • LabView-Unterstützung, Steuerungssoftware für Windows

 

 

Weiterführende Informationen

 


 

Die programmierbaren Labornetzgeräte verfügen über den Auto-Ranging Ausgang (flexible Ausgangstufe). Durch diese Funktion können diese Labornetzgeräte, im Vergleich zu herkömmlichen Geräten, erheblich mehr Prüflinge mit unterschiedlichen Normspannungen versorgen. Durch optimale Kombination von analoger und digitaler Technik (µ-Kontroller/FPGA basiert) und durch ein modularen hochisolierten Aufbau, entstehen aus wenigen standardisierten Elektronik Plattformen eine Vielzahl an zuverlässigen Produktfamilien, optimiert in Leistung, Funktion, Performance und Kosten, für die vielfältigen Anwendungen in Industrie, Forschung und Entwicklung. 

In unseren breitbandigen Portfolio finden Sie AC- und DC Quellen, in Low-cost, Mid-range oder High-End Ausführung, für Ausbildung, Werkstätten, Laboreinsatz und automatische Prüfstände. Alles aus einer Hand. 

Die Highlights:

  • Programmierbarer Funktionsgenerator
  • Wirkungsgrad >95%
  • Ausgangsleistung bis 15kW (auf 150 kW erweiterbar)
  • USB- und Ethernet Schnittstelle serienmäßig

Kundenspezifische Lösungen als komplett fertig verdrahtete 19" Baugruppenträger oder 19" Schränke jederzeit möglich!

 

              
 

DC - Labornetzgeräte - alle Serien

 
 

 

 
 

 

 

 
 

 DC Bidirektionale Labornetzgeräte - alle Serien

 
 

 

 
 

 

 

 
 

DC Hochspannungsversorgungen 2000 W - alle Serien